Das Öffentlich rechtliche Fernsehen und Rundfunk soll privatisiert werden


Gegen den Strom

In dem vorgelegten Gutachten “Öffentlich-rechtliche Medien – Aufgabe und Finanzierung” findet man viel Kritik über ARD, ZDF, Deutschlandradio, GEZ und Zwangsgebüren. Die 32 Ökonomen skizzieren, warum ARD, ZDF und Deutschlandradio zu teuer sind und fordern statt “Zwangsabgaben” “eine ehrliche Steuer”. Schliesslich weisen sie einen Weg, wie man als Staat einsparen kann und mit mehr privatem Wettbewerb und mit dergleichen manipulativen Propaganda den Bürgerzorn entgehen kann.

Ursprünglichen Post anzeigen 812 weitere Wörter

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 3. April 2015, in Schlagzeilen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: