Archäologen entdecken Riesenskelett in Bulgarien: Gab es unglaublich große menschliche Riesen auf der Erde?


Gegen den Strom

Nein, in dieser Meldung geht es sich nicht um einen der zahlreichen Internet-Fakes, bei denen Fotos von übermenschlich großen humanoiden Skeletten als Beweise für eine einstige Rasse wahrhafter Riesen präsentiert werden. Dennoch bezeichnen bulgarische Archäologen ihren aktuellen Fund nahe Varna am Schwarzen Meer als „Riesenskelett“. Die Knochen datieren die Forscher ins 4. bis 5. Jahrhundert.
Bild
© V. Yonov, BGNES
Die bislang einzige Ansicht des „Riesen Varna“.
Die bislang einzige Ansicht des „Riesen Varna“.

Varna (Bulgarien) – Wie die bulgarische Nachrichtenagentur „Novonite“ und lokale Medien berichten, wurden die Knochen von einem Team aus Archäologen um Dr. Valeri Yotov vom Historischen Museum in Varna entdeckt. Dieser halte sich mit genauen Angaben – etwa über die exakte Größe der Knochen – noch bedeckt, versichere aber, dass sie wirklich „beeindruckend“ groß seien und einem „einst wirklich großen Mann“ gehören.

Entdeckt wurde das „Riesenskelett“ demnach bei Ausgrabungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 285 weitere Wörter

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 27. März 2015, in Schlagzeilen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: