Sonnenatmosphäre: Riesiges Koronales Loch am Südpol


Betrachtet man derzeit die Aufnahmen des Solar Dynamics Observatory (SDO) so fällt auf, dass sich am Südpol der Sonne ein riesiger dunkler Fleck befindet, ein sogenanntes koronales Loch.

Koronales loch am Sonnen-Südpol

Koronales loch am Sonnen-Südpol

 

Ein koronales Loch ist ein Bereich niedriger Dichte der Sonnenkorona und ist kälter als seine Umgebung. Man kann ein koronales Loch als großen dunklen Bereich auf Bildaufnahmen im Röntgenstrahlenbereich ausmachen. Das Loch kann auf große Zellen von unipolaren magnetischen Feldern auf der Sonnenoberfläche zurückgeführt werden, dessen magnetische Feldlinien bis weit in den Weltraum hinausreichen.

Diese offenen Magnetfeldlinien machen es möglich, daß ein fortwährender Sonnenwind mit hoher Geschwindigkeit (einige hundert km/s) aus den koronalen Löchern austritt. Die Materie des Sonnenwindes wandert längs diesen offenen Magnetfeldlinien von der Korona bis in den interplanetaren Raum.

Koronale Löcher treten in der Regel an den Sonnenpolen auf, können aber auch irgendwo auf der Sonne entstehen. Der von ihnen ausgehende Sonnenwind kann das Erdmagnetfeld mit bis zu 700km/s treffen und Polarlichter auslösen. Dies wird bei diesem koronalen Loch etwas zwischen dem 07. und 08. Dezember sein. Weltraumwetter-Experten vom NOAA / NWS Space Weather Prediction Center rechnen mit einer Sonnenwindgeschwindigkeit von ~ 600km/s.

 

Sonnenwind-Vorhersage

Sonnenwind-Vorhersage: Zum öffnen der Animation bitte auf das Bild klicken

Quelle: http://sonnen-sturm.info/sonnenatmosphaere-riesiges-koronales-loch-suedpol/

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 4. Dezember 2014 in Schlagzeilen, Sonne und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: