Ihr könnt mich alle am Arsch lecken – ich lasse mir das nicht länger gefallen!


Absolut!
Die Lage spitzt sich wohl entgültig zu.
Sehr deutlich an das Verhalten der Menschen zu sehen (auch bei vielen die ich noch vor 6 Monaten, teils für un’aufklärbar‘ hielt^^)

Terra - Germania

volkswut

Der deutsche Michel erhebt sich endlich und zeigt dem US-gesteuerten Merkel-Regime die Zähne. Propagandalügen und Tittytainment scheinen immer mehr an Wirkung zu verlieren und die Bürger ziehen es immer mehr vor, sich stattdessen auf der Straße zum Protest zu versammeln. Da Massenverblödungsmedien – als auch Politiker – mit Hetze und neuen Verbotsgesetzen reagieren wollen, dürften jene schon insgeheim eine kommende Revolution befürchten.

Das Regime scheint immer mehr zu wackeln: Überall werden die Menschen wach und zeigen immer offener ihren Unmut über die Zustände, die immer mehr die Lebensqualität in ihren Umfeld bedrohen. Während sich viele kritische Bürger mit dem Geldsystem und esoterischen Dingen beschäftigen, ist der Volkszorn auch schon bei der Arbeiterschicht angekommen, welche sich als Ziel gesetzt hat, den radikalen Islamismus (Salafisten, IS, ISIS, ISIL, …) ein Ende zu setzen. Genau so bunt wie die Themen, sind auch die Bevölkerungsschichten und deren politische Gesinnungen: Wo bei den angeblich “Neu-Rechten” (wo die Hetzmedien…

Ursprünglichen Post anzeigen 65 weitere Wörter

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 2. November 2014, in Schlagzeilen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: