9/11 Das dritte Gebäude, WTC 7, stürzte ein ohne von Flieger getroffen zu sein


AAA

Der Einsturz des 47-stöckigen Hochhaus WTC 7 (World Trade Center 7) wird uns gerne verschwiegen. Es stand 100 Meter entfernt von den Doppeltürmen. Es wurde nicht von Flugzeugen getroffen. Es stürzte ein weil es gesprengt wurde.

9/11 – WTC 7 Freefall – David Chandler (deutsche Untertitel)

PPF:

Der entscheidende 9/11-Beweis: Die Sprengung von World Trade Center 7

Architects & Engineers for 9/11 Truth (Stück herunterrollen, rechte Spalte):

WTC-Gebäude Nr. 7, ein 47-stöckiges Hochhaus das von keinem Flugzeug getroffen wurde, wies alle Kennzeichen eines klassischen Abbruches mit Sprengstoff auf:

1. Schneller Beginn des „Einsturzes“

2. Explosionsgeräusche im Erdgeschoss – eine Sekunde vor der Zerstörung des Gebäudes

3. Symmetrisches „Strukturversagen“ — durch den Weg mit dem größten Widerstand — mit Freifall-Beschleunigung

4. Implosion mit vollständigem Einsturz in seinen Grundriss

5. Große Volumen sich ausbreitender pyroklastischer Staubwolken

6. Fachliche Bestätigung durch den führenden europäischen Abbruchunternehmer

7. Vorkenntnisse des „Einsturzes“ bei Medien, Polizei und…

Ursprünglichen Post anzeigen 61 weitere Wörter

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 10. September 2014, in Schlagzeilen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: