Stammte in Syrien eingesetztes Giftgas aus US- Labor?


denkbonus

Obamas rote Linie wurde in Syrien bei einem Chemiewaffen- Einsatz überschritten. Von Obama selbst. Denn es gibt Hinweise darauf, dass der verwendete Kampfstoff aus US- Produktion stammt

Middle East RiotsJeffrey Silverman ist Journalist und Forscher. Von 2001 bis 2003 war er Wahlkampfberater des georgischen Präsidenten Micheil Saakaschwili. Zudem war er einige Zeit Chefredakteur der Zeitungen ‚Georgische Zeiten‘ und ‚Aserbeidschan Heute‘. Während dieser Zeit hatte er offenbar Kontakte knüpfen können, die bis in ein US- Chemiewaffen- Labor in Georgien reichten. Es handelt sich hierbei um das ‚Richard G. Lugar Center for Public Health Research‘ (CPHRL), welches seinen Sitz in einem Vorort der georgischen Hauptstadt Tiflis hat und neben Chemiewaffen zudem biologische Kampfstoffe erforscht und herstellt. Und der Namensgeber dieses Labors, der ehemalige US- Senator Richard Lugar, soll es denn auch gewesen sein, der das Giftgaskomplott im letzten Jahr eingefädelt hatte. Das gab Silverman in einem Interview mit Veterans Today bekannt, welches Gordon Duff…

Ursprünglichen Post anzeigen 239 weitere Wörter

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 24. April 2014, in Schlagzeilen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: