Kardinal gönnt sich 700-Quadratmeterwohnung in Palast mit 100 qm Dachterrasse – Update


AAA

So ist sie, die katholische Sekte: Ein Pfaffe gönnt sich in renoviertem antikem Palazzo 700(siebenhundert) Quadratmeter Wohnung. Bezahlt, versteht sich, von den Sektenmitgliedern. Es wurden für ihn dort zwei Wohnungen zusammengelegt. Nachdem gestern die Osternummer Hasenfestnummer abgezogen wurde wird er bald in die Luxuswohnung einziehen. Dazu passt bestens daß kommenden Sonntag von dieser Sekte zwei Satanisten heiliggesprochen werden.

La Republicca:

L’ira di Francesco per il mega-attico del cardinale Bertone

Der Ex-Staatssekretär wird in 700 Quadratmetern in einem Palast leben […]

L’ex segretario di Stato abiterà in 700 metri quadri nel palazzo di fianco alla modesta residenza del Papa. I lavori di ristrutturazione per unire due appartamenti saranno ultimati entro l’estate

CITTÀ DEL VATICANO – Papa Francesco abita a Casa Santa Marta in un bilocale di circa 70 metri quadrati.

Der Kardinal Tarcisio Bertone, seit 6 Monaten nicht mehr Staatssekretär, wird bald seine Dachterrassenwohnung im Palast San Carlo einweihen deren Fläche…

Ursprünglichen Post anzeigen 73 weitere Wörter

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 21. April 2014, in Schlagzeilen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: