Es wird wieder gespielt: Kriegsgeplänkel um die Krim


Ereignishorizont

Vor vielen Jahren war Krieg der Königssport unter den inzestiösen Mächtigen in Europa. Alle waren/sind miteinander verwand – oft auch untereinander – und wollen irgendwie mehr Kuchen haben, als da ist. Also haut man sich gegenseitig auf die Fresse. Irgendwann wurden dann Kaiser und Könige abgeschafft – jedenfalls dem Titel nach – und die Riege der Diktatoren trat an deren Stelle – und haben sich aus anderen fadenscheinigen Gründen auf’s Maul gehauen. Leidtragend waren immer die Völker selbst, die – teils aufgestachelt, teils dumm wie Stroh – auch im Nachhinein immer wieder Opfer von Postpropaganda wurden.

Nun also Putin, Rußland und die Krim.

Hillary Clinton verglich wohl kürzlich Putins Vorgehen mit dem des einstigen Völkerschlächters Hitler. Nicht ganz zu Unrecht, wie ich finde. Deutschland bemüht sich derweil um eine erwachsene Außenpolitik – sehr zur Freude von allen anderen, die diesen Schwarzen Peter nun uns allzugerne rüberschieben. Sei es drum. Kann…

Ursprünglichen Post anzeigen 292 weitere Wörter

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 13. März 2014, in Schlagzeilen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: