Chemtrails durch Edward Snowden, IPCC, UNO, Obamas Wissenschaftsberater, The Royal Society, Deutschland, Russland blossgelelegt. Extremes Wetter. Gesinnungs-/Bevölkerungskontrolle.


Chemtrails durch Edward Snowden, IPCC, UNO, Obamas Wissenschaftsberater, The Royal Society, Deutschland, Russland blossgelelegt. Extremes Wetter. Gesinnungs-/Bevölkerungskontrolle.

Kurzfassung: Immer mehr blasen die Globalisten ohne Beleg über “extremeres Wetter” infolge des CO2s Alarm, wie es klar wird, dass es keine Erderwärmung gibt.
Allein dieser Begriff, “extremeres Wetter”, ist eine Absurdität, indem es 1996 schon 45.000 unmanipulierte Gewitter mit schwerem Regen, Hagel, Microbursts, Wind Shear und Blitzschlag  gab, so die US Air Force in ihrem “Owning the Weather 2025″.
Dennoch sind wohl einige ungewöhnlich große Wetterkatastrophen seitdem doch menschen-verursacht – ein Akt des Krieges, wie von der US- Air Force zugegeben.

Chemtrails sind Realität, wie von der Deutschen Bundesregierung, The Royal Society of London, Russland, Obama´s Wissenschaftsberater, John Holdren (der vor 30 Jahren hartnäckig behauptete, uns stünde eine Eiszeit unmittelbar bevor!), dem IPCC-AR5, der UNO und nun Edward Snowden bekannt gegeben.
Nun geben sogar einige Klimatisten  zu, dass es bislang kein 
Extremwetter wegen(nicht-existenter) Erwärmung gebe – allerdings werden wir es bald erleben. (Raterei auf Lüge basiert).

Die US Air Force beschreibt in ihrem Bericht, “Owning the Weather 2025″, Experimente mit Änderung nicht nur des Wetters, sondern auch des  Klimas mit Stürmen und Orkanen. Eine Anzahl von Verfahren sind untersucht oder vorgeschlagen worden, um die Ionosphäre zu modifizieren, einschließlich Einsprühens von chemischen Dünsten und Erhitzung oder elektrischer Ladung mittels elektromagnetischer Strahlung oder Partikel-Strahlen (z. B. Ionen, neutraler Teilchen, Röntgenstrahlen, MeV Partikeln und energetischer Elektronen). Es ist wichtig zu beachten, dass viele Techniken, um die obere Atmosphäre zu  ändern, experimentell erfolgreich nachgewiesen sind.

Edward Snowden, der US Dokumente gelesen hat, schreibt, es gebe seit den 1960er Jahren ein Geo-Engineering-Labor namens Muad’Dib. Es wolle Nordamerikas Klima um jeden Preis schützen – auch wenn es die Beschleunigung der Wüstenbildung in Afrika südlich der Sahara oder  Karzinogene in dünn besiedelten Gebieten bedeutet. Andere Nebenwirkungen sind starke Stürme entlang der (US-)Ostküste.

The Guardian schrieb am 13. Okt. 2013 von einem Geo-Engineering Unfall: ein Hochdrucksystem stockte,  Winde kreisten und schoben Luft nach Süden über den Mittleren Westen. Hieraus ergab sich eine Dürre und Hitzewelle, die …  40 Milliarden US-Dollar Schadensersatz und 5.000 bis 10.000 Todesfälle kosteten.
Sie geben zu, dass sie nicht wissen, welche die Nebenwirkungen der “Klimakontrolle” mit Chemtrails, sowohl physikalisch als auch gesellschaftspolitisch, seien.“

Die Chemtrails enthalten Giftstoffe wie u.a. Aluminium, Barium, radioaktives Thorium und Strontium, Bakterien, Blut. Im letzten Jahrhundert haben die Amerikaner ihre nichtsahnenden Bevölkerungen mit Bakterien und Viren – sogar mit Radioaktivität (USA) – besprüht.  Es ist natürlich alles gesundheitsgefährdend – nicht zumindest das Nano-Aluminium, das schwere neuro-degenerative Krankheiten wie Alzheimer-Demenz und Parkinson-Krankheit hervorruft – und zwar mit rapider Häufigkeitszunahme – ebenso wie die Krebsfrequenz.  “Sind Chemtrails mehr wert als Kranke mit Krebs, Alzheimer usw.?”, fragt The Guardian.

Viele glauben, diese Vergiftung sei Teil eines HAARP-Gesinnungs-Kontroll-Programms: Giftstoffe wie Aluminium und Barium steigern angeblich die mentale HAARP-Kontroll- Wirkung.
Andere meinen, es gehe um Verfolgung der von der Elite geplanten Bevölkerungsreduktion (Georgia Guidestones, Rockefeller Foundation). Der Erz-Illuminat, Henry Kissinger, hat gesagt: “In 10 jahren gibt es kein Israel mehr.” Da er auch von den Giften betroffen wird, neigt er vielleicht zum “Syndrom des Selbsthasses”, das heute in der jüdischen Elite angeblich so in Mode ist. (”World Tribune 22 Oct. 2012). Sind sie nach all ihrer Bosheit und Hass vielleicht lebensmüde?
Der Untergang Israels ist in Hesekiel 38-39, Matth. 24 usw. sowie durch den Freimaurer-Guru, Albert Pike, vorhergesagt. Etwas Gutes haben sie nicht im Sinn.

*

Innerhalb von ein paar Wochen habe ich zwei Wirbelstürme erlebt, die mein Gewächshaus zweimal zersplitterten. Erderwärmung”, sagen die Ideologen.”Unsinn”, sagen die Weisen. CBN News 27 March 2012: Eine neue Studie der Syracuse University (US) zeigt, Klimawandel ist natürlich und nicht durch  Menschen verursacht.

Microburstnasa

Microbursts (right) sind umgekehrte Tornados,  die Flugzeuge nach unten ziehen. Sie lösen Seitenwinde aus, de Bäume knicken. Wind Shear ist ein Unterschied in Wind-Geschwindigkeit und Richtung über eine relativ kurze Distanz in der Atmosphäre. Sie verlängern Gewitter,  die dann Tornados generieren können.

Wenn die Globalisten von zunehmendem extremem Wettersprechen – vergleichen sie dann mit den Berichten der US Air Force: “Owning the Weather 2025 ? Zu jedem Zeitpunkt finden etwa 2000 Gewitter statt.In der Tat, 45.000 Gewitterdie schweren Regen, Hagel, Microbursts, Windscherung und Blitzschlag enthalten, bilden sich täglich. Der Ausdruck
“zunehmendes extremes Wetter” 
scheint unter diesen Umständen absurd. Dennoch, wie wir sehen werden: Die sehr großen Wetterkatastrophen in den jüngsten Jahren (Yolanda und hier sowie Sandy) sind vielleicht doch menschen-verursacht – ein Akt des Krieges, wie von der US- Air Force zugegeben. Die Mittel sind Chemtrails und hier und hier und hier und hier sowie HAARP.

Edward Snowden zeugt von der Realität der Chemtrails

DSCF0073

The Internet Chronicle 11 July 2013: “Edward Snowden, der NSA-Hacker, sagt, Chemtrails seien Teil eines wohlwollenden Programms auf die Bekämpfung globaler Erwärmung durch die Zusammenarbeit im Geheimen mit Jet-Brennstoff-Herstellern. Agenten der Regierung haben die massiven Chemtrail-Bemühungen vollständig unter Verschluss gehallten. “Es gibt keine Aufsicht damit in der wissenschaftlichen Gemeinschaft, keine öffentliche Diskussion. Nur wenige kennen die Nebenwirkungen des jahrzehntelangen Chemtrail-Programms, für  das sich auch nur wenige privilegierte Menschen interessieren.”

Mit dem Einfluss von und der Zusammenarbeit mit Monsanto, die einealuminium-resistente GVO entwickelt hat!! ist seit Ende der 1960er Jahre ein geheimes Geo-Engineering-Labor namens Muad’Dib in Betrieb. Das Chemtrail-Programm wird oft von Insidern als  “Kronjuwel” bezeichnet. Muad’dib zielt darauf,  Nordamerikas Klima um jeden Preis zu schützen – auch wenn es die Beschleunigung der Wüstenbildung in Afrika südlich der Sahara oder der Spuren vonKarzinogenen in dünn besiedelten Gebieten bedeutet. Andere Nebenwirkungen sind starke Stürme entlang der Ostküste.

Dieses Video zeigt, wie HAARPs elelektromagnetische Strahlen  von den Chemtrail-Metall-Teilchen in der Ionosphäre reflektiert wird

Dies ist in Übereinstimmung mit dem Report,”Owning the Weather 2025 der US Air Force”.
Darin beschreibt man  Experimente mit Änderung nicht nur des Wetters,sondern auch des  Klimas mit Stürmen und Orkanen, indem sie eine instabile Atmosphäre wollen:
“Der Schwerpunkt des Wettermodifikation-Aufwands wäre, zusätzliche “Bedingungen” zu besorgen, die die Atmosphäre instabil machen würden.

Monsanto-chetrails

“Die Chemikalien, die von Passagierflugzeugen freigesetzt werden, wurden als “Zusatzstoffe” heimlich eingeführt (Steuerzahlergeld).

International Business Times 14 Aug. 2013Extreme Wetterlagen wie Dürren, Hitzewellen, Stürme und schwere Regenfälle infolge des Klimawandels sind  nicht häufiger geworden  aber Experten sagen, sie werden es in naher Zukunft werden (?).
(Studie, durch Markus Reichstein, Direktor des Max -Planck-Instituts, geleitet).

Dennoch vermuten immer mehr Menschen, extremes Wetter rühre von Chemtrails her.

The Guardian 17 Oct. 2013 (not the original guardian – This is neither the website nor is it affiliated in any way with Guardian News & Media.): “Die von der Regierung für die Notwendigkeit von Chemtrails angeführte Begründung ist,  das Wetter zu kontrollieren sowie  globale Erwärmung. TheEnvironmental Defense Fund (US)The Royal Society (UK) und die Dritte-Welt- Akademie fördern  weiterhin Chemtrails, die sie  Sonnenstrahlungs-Verwaltung (SRM) nennen. Es gab im Jahr 1988 einen Zwischenfall infolge der Wetterkontrolle: ein Hochdrucksystem stockte,  Winde kreisten und schoben Luft nach Süden über den Mittleren Westen. Hieraus ergab sich eine Dürre und Hitzewelle, die …  40 Milliarden US-Dollar Schadensersatz und 5.000 bis 10.000 Todesfälle kosteten.
Sie geben zu, dass sie nicht wissen, welche die Nebenwirkungen der “Klimakontrolle” mit Chemtrails, sowohl physisch als auch gesellschaftspolitisch, seien. “

Kräfte hinter den Chemtrails sagen, sie überlegen sich riskantes Geo-Engineering – obwohl sie es seit Jahrzehnten praktizieren. Der ranghöchste philippinische Wissenschaftler, Lagmay, erzählte fälschlicherweise im pilippinischen Fernsehen, Chemtrails haben vor Jahren aufgehört.

Die Chemtrails verhindern natürliche Klimaentwicklung – bringen uns vielleicht in eine weitere kleine Eiszeit zurück. Chemtrails verstärken HAARP.

Bislang ist Chemtrail-Aktivität  (SRM) von den Folgenden Instanzen zugegeben worden:
1. The Royal Society of London, 
2.
 Der Deutschen Bundesregierung 
3. Dem IPCC-AR5 im September (SPM 21)“Apropos Geo – Engineering: Wenn Sonnenstrahlungs-Verwaltung (SRM) aus irgendeinem Grund beendet würde, gibt es hohe Zuversicht, dass die globale Oberflächentemperatur sehr rasch auf Werte ansteigen würde, die denen, die durch Treibhausgase getrieben wird, entsprechen.”
4. Die UN Konvention auf Biologische Vielfalt forderte ein Moratorium des SRMs, nachdem die Ozean-Düngung  ein Flop war.
5.
 Bill Gates experimentiert mit Wolkenbildung, indem er Wasser in die Atmosphäre spritzt. (BBC 22 May 2010)
6. in Russland, spritzen sie SO2 in die Atmosphäre. Zweck: Als Klima-Heiliger da zu stehen, während das Land die Erdölgewinnung in der Arktis steigert!  (The Guardian 24 Sept. 2013).
7. John Holdren, Obama´s Wissenschaftsberaterunterstützt den Prozess der Freigabe von Barium-, Magnesium- , Aluminium-Partikeln, Nano- Fasern, Blut,  Bazillen, Sporen und anderen Chemikalien, um das Sonnenlicht von der Erde weg zu reflektieren. (Dieser Bevölkerungs-Reduktionist behauptete in den 70er Jahren, eine Eiszeit stünde bevor)

8. Die Aurora (Lieferant von Raumfahrtdiensten an die US-Regierung) gibt in ihrem Abschlussbericht an die Universität von Calgary 2010  eine detaillierte Beschreibung des Sprühens von Schwefeldioxid (besagt auch  es gebescwerere Elemente zum Sprühen) in die Atmosphäre mit großen Flotten von Boeing-Maschinen – und betont, dass diese neuen Flugzeuge, bei richtiger Ausrüstung, sehr geeignete und günstige Technik haben.

Temp.increase_since_1850

Rechts: Natürlicher globaler Temperaturanstieg: 0,7 C 1850 bis 1998 auf unseremWeg aus der kleinen Eiszeit. Der Stopp danach ist unnatürlichwenn die Naturversuchte, sich auf mittelalterliche Werte um 2 C über der heutigen Temperatur zuerholen.
Chemtrails stören natürliche Temperaturzyklen


Chemtrailing ist Bedrohung für die menschliche Gesundheit:
Owning the Weather 2025 der US Air Force”. Eine Anzahl von Verfahren sind untersucht oder vorgeschlagen worden, um die Ionosphäre zu modifizieren, einschließlich Einsprühen von chemischen Dünsten und Erhitzung oder elektricher Ladung mittels elektromagnetischer Strahlung oder Partikelstrahlen (z. B. Ionen, neutraler Teilchen, Röntgenstrahlen, MeV Partikeln und energetischer Elektronen).Es ist wichtig zu beachten, dass viele Techniken, um die obere Atmosphärezu  ändern,  experimentell erfolgreich nachgewiesen sind.

Die Bürger werden jeden Tag mit einem unsichtbaren Regen von kohlenstoff-geladenen Molekülen (und Bakterien sowie Schimmeln, getrocknetem Blut, radioaktivem Thorium und Strontium usw.) besprüht, und die Wirkung auf die Gesundheit ist völlig unbekannt.”
Zwischen 1977 und 1998 hat das US-Verteidigungsministerium Viren und Bakterien über unwissende Amerikaner und hier gesprüht.
Auch die britische Regierung hat nichts-ahnende Bürger in Dorset mit Bakterien besprüht – und die Regierung wollte  nicht versprechen, dass ein solches Verbrechen nicht wieder passiere.

The Guardian 17 Oct. 2013
: (not the original guardian – This is neither the website nor is it affiliated in any way with Guardian News & Media.)

“Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) zitiert Daten aus dem Jahr 2010, die zeigen, dass 223.000 Todesfälle durch Lungenkrebs weltweit auf Luftverschmutzung zurückzuführen seien, und sagte, es gebe auch überzeugende Beweise dafür, das Risiko von Blasenkrebs sei erhöht.
Wie konnte sie Chemtrails nicht erwähnen, auch nicht einmal als Möglichkeit, die weiterer Forschung bedarf? Sie sind im Himmel furchtbar sichtbar. Sind Chemtrails mehr wert als Kranke mit Krebs, Alzheimer usw.?”

Nanoparticle

Neurochirurg Russell L. Blaylock, National Health Federation 18 Apr. 2012: Es gibt Hinweise, dass sie Tonnen von nanometer-großenAluminiumverbindungen spritzen, die in der wissenschaftlichen und medizinischen Literatur nachgewiesen sind, starke Entzündung in einer Reihe von Geweben und Organen (Lunge, u.a.)  hervorzurufen.

Sie beeinflussen Gehirn und Rückenmark, es gibt eine wachsende Liste neurodegenerativer Erkrankungen, wie Alzheimer -Demenz,Parkinson-Krankheit und die Lou-Gehrig-Krankheit (ALS), die mit Aussetzung des Umwelt-Aluminiums stark verknüpft sind.
Darüber hinaus wird wie das Sprühen den Boden, das Wasser und die Pflanzen mit hohen Aluminium-Mengen sättigen. Nano-Aluminum wird leicht absorbiert. (Siehe auch Nanopartikeln)

Wenn dieses Projekt nicht sofort gestoppt wird, werden wir eine explosive Zunahme neurodegenerativer Erkrankungen sehen. Wir sehen bereits einen dramatischen Anstieg dieser neurologischen Störungen, und sie treten  bei jüngeren Menschen häufiger als je zuvor auf.

Kommentar
Warum sprühen die Illuminaten alle diese Gifte, da sie ja auch selbst davon betroffen werden? Wollen sie Selbstmord begehen? Vielleicht ist es das, was bittere alte Illuminaten-Satanisten fühlen: Cindy Adams von der New York Post betonte,  “Henry Kissinger sagte gegenüber The New York Post: “In 10 Jahren wird es kein Israel mehr geben.” Er neigt vielleicht zum “Syndrom der Selbsthasses”, das heute in der jüdischen Elite so in Mode ist. (”World Tribune 22 Oct. 2012). Denkt er an Albert Pike?
Der Untergang Israels wurde in u.a. Hesekiel 38-39, Matth. 24, sowie  vom Freimaurer-Guru, Albert Pike, vorhergesagt. Vielleicht meinte Kissinger nur, dass in 10 Jahren alle Nationalstaaten in der NWO  abgeschafft seien.

Georgia_Guidestones-e1289416857266

Rechts: Die Georgia Guidestonesbefehlen der Elite, die Menschheit unter 500 Millionen zu halten.

Einige denken, das Sprühen sei Teil der laufendenBevölkerungskontrolle und hier – andere denken, es sei Teil des jahrhundert-alten Strebens nach ihrem globalen Gesinnungskontroll-Programm. Die energetische Seite des Menschen ist sehr empfindlich gegen elektro- magnetische und skalare magnetische Signale bis in dasTerrahertz-Band. Sättigung der Menschen mit metallischen Verbindungen macht Menschen empfindlicher gegen menschen-gemachte Signale (HAARP) in diesen Bereichen. Viel Forschung  wurde durchgeführt und viele Patente  im Zusammenhang mit Fernsteuerung, elektromagnetischer Telepathie und Gedankenkontrolle erteilt.
Diese unverschämten Betrüger erfinden die Lage des Planeten – auf der Grundlage reiner Phantasie. Dann gehen sie zu ihrer lukrativen aber schädlichen, steuer-gezahlten Industrie hinüber und servieren  einer leichtgläubigen Menschheit die Chemtrails als Notwendigkeit:

Morgellons-scalp

The Guardian 27 Sept. 2013“Die Hitze ist an. Wir müssen handeln “, sagte Ban Ki-moon, als er Führer der Welt zu einem Sondergipfel im nächsten Jahr einlud, um eine globale Vereinbarung über die Emissionen zu schmieden.
Um gefährliche Klimaänderungs-Niveaus über 2° C zu vermeiden, könne die Welt nur  insgesamt zwischen 800 und 880 Gigatonnen Kohlenstoff emittieren. Davon seien etwa 530 Gigatonnen bereits bis 2011 emittiert worden.
Globale Temperaturen werden wahrscheinlich um 0,3° C bis 4.8° C bis zum Ende des Jahrhunderts ansteigen,  je nachdem wie viel die Regierungen  Kohlendioxid-Emissionen kontrollieren.

Das alles basiert auf gefälschten Modellen, krassen politischen Lügen und Gier der Bankster nach Gewinnen, die von den Steuerzahlern,  die sie krank machen,  bezahlt werden. Siehe z. B. Morgellons (oben). Die Kritik an den Chemtrails und allem, was die NWO will, dass wir nicht wissen, wird sehr effektiv als  “Verschwörungstheorie” abgefertigt.   http://euro-med.dk/?p=31615

.

Gruß an die mithelfenden Büttel

Der Honigmann

.

Quelle: Chemtrails durch Edward Snowden, IPCC, UNO, Obamas Wissenschaftsberater, The Royal Society, Deutschland, Russland blossgelelegt. Extremes Wetter. Gesinnungs-/Bevölkerungskontrolle..

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 16. Dezember 2013 in Chemtrails, GeoEngineering, Globales aufwachen!, HAARP, Manipuliertes, Medien, New World Order, Schlagzeilen, Verschwörungs-Szenarien, Wetter-Kontrolle und mit , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: