Warum es wichtig ist, Dinge wegzulassen


Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens
-Coco Chanel

WARUM ES WICHTIG IST, DINGE WEGZULASSEN.

Eine Eigenschaft unseres modernen Lebens ist, dass wir immer mehr dazufügen. Mehr Möbel, mehr Kleidung, mehr Spielzeug, mehr Termine, mehr Apps.

Aber ununterbrochenes Addieren hat seinen Preis.

Eine zu lange To-do-Liste bedeutet, dass wir dauernd beschäftigt sind. Ohne Zeit für Muße, Stille, Nachdenken, Kreativität, Nichtstun, zu wenig Zeit mit den Menschen, die wir lieben.

Wenn Kunden zu viele Wahlmöglichkeiten geboten bekommen, kaufen sie gar nichts. Kunden wollen, dass wir das Beste anbieten.

Zu viel Besitz verwandelt sich in Kram, Unordnung, Aufräumen, Instandhalten-Mässen, Schulden und weniger Zufriedenheit.

Zu viele Aufgaben machen es schwerer, sich zu fokussieren oder überhaupt etwas erledigt zu bekommen.

Wenn wir zu viel auf einmal lernen wollen, lernen wir nichts richtig.

Weglassen ist magisch: es schafft Raum, Zeit und Klarheit.

Weglassen ist notwendig: sonst werden wir überladen.

Weglassen kann schmerzlich sein: man verzichtet oder verliert etwas.

Weglassen ist eine Lebenskunst, in der wir besser werden, wenn wir üben. Beginnen Sie mit dem Streichen von Aufgaben, Terminen, Verpflichtungen, Ablenkungen.

 

Quelle: Warum es wichtig ist, Dinge wegzulassen

Über koka SKYrecordz

#skywatchMARL

Veröffentlicht am 24. November 2013 in Gesundheit und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: