Chinas Rückzug vom US-Dollar, kommt jetzt der Crash?


krisenfrei

Nicht dass es den Mainstreammedien eine besondere Meldung wert gewesen wäre, aber China hat bekannt gegeben, ausländische Währungsreserven nicht mehr in dem Umfang halten zu wollen wie in der Vergangenheit. Analysten vermuten, dass die chinesische Zentralbank zudem auf Interventionen beim Handel mit dem Yuan verzichten könnte.

Im Dritten Quartal betrug der Wert der ausländischen Währungsreserven Chinas rund 3,66 Billionen US-Dollar, ein großer Teil davon in US-Dollar.

Über Jahre hatte China den US-Dollar in großem Umfang gehalten und seinen Wert gestützt, um den Wert des Yuan unten zu halten und so chinesische Waren international weniger teuer zu machen.

Durch den jetzigen Schritt Chinas dürfte der US-Dollar in Zukunft weniger wert sein, da mit dem Rückzug Chinas ein bedeutender Nachfrager entfällt, was zur Folge haben könnte, dass die Waren bei Walmart und den anderen Ketten, die in der Vergangenheit im großen Stil auf billige chinesische Importwaren gesetzt haben, im Preis steigen.

China könnte…

Ursprünglichen Post anzeigen 209 weitere Wörter

Advertisements

Über koka SKYrecordz

Science. Not Fiction. #skywatchMARL

Veröffentlicht am 23. November 2013, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

...deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: