Polizeigewerkschaft: “Was gilt denn noch in Deutschland…?”


Ursprünglich veröffentlicht auf News Top-Aktuell:

Polizeigewerkschaft - Was gilt denn noch in Deutschland...

Insbesondere die zweite Frage auf dem Foto ist interessant: Was hat denn überhaupt jemals gegolten??? Das kann man recherchieren.

Jedes Gesetzeswerk, was nach dem achten Mai des Jahres 1945 von der Deutschlandverwaltung (sogenannter “Bundestag”, sowie sogenannte “Landesregierungen”) ausbaldowert und erlassen wurde, hat nie und zu keinem Zeitpunkt jemals Gültigkeit erlangt.

Grund: Gesetze dürfen nur von staatlichen Organen erlassen werden. Nicht von Firmen.

Da hierzulande seit dem achten Mai des Jahres 1945 kein einziges staatliches Organ mehr existiert, sind alle seitdem “erlassenen Gesetzeswerke” folgerichtig von Firmen scheinerlassen worden – hatten also niemals Gültigkeit und wurden, sowie werden noch immer widerrechtlich angewendet.

Und nun betreiben Sie mal Eigenrecherche und schauen Sie mal selbst nach, welche Gesetzeswerke das so alles sind. Sie werden höchst erstaunt sein!

Nur mal ein Beispiel: Das Ordnungswidrigkeitengesetz

Ursprüngliche Fassung vom 24. Mai 1968 (BGBl. I S. 481). Scheinerlassen von der Firma “Bundesministerium für Verkehr”.

Mit anderen Worten:…

Original ansehen noch 504 Wörter

OPPT / UCC / DOKUMENTE


Ursprünglich veröffentlicht auf BEWUSSTscout - Wege zu Deinem neuen BEWUSSTsein:

HINWEISE:

Die hier verfügbaren Dateien und Dokumente stammen einerseits nicht aus meiner Feder und sind dann mit entsprechenden Quellenangaben versehen. Andererseits sind durchaus auch eigene Downloads dabei und dann als solche erkennbar.
Ich gebe für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität keine Gewähr.

Auf dem Portal des ICCJV (International Common Law Court of Justice Vienna) können unter diesem [Link] bereits dort veröffentlichte Kulanzmitteilungen zur Hilfestellung eingesehen bzw. sogar heruntergeladen werden. Bitte nutzt diese Möglichkeit, denn der ICCJV veröffentlicht nur korrekt ausgefüllte Dokumente.

OPPT / UCC / DOKUMENTE

Original ansehen noch 291 Wörter

Massenvergiftungstag (Chemtrails) 11.05.2015 WARNEMÜNDE / ROSTOCK GERMANY


Ursprünglich veröffentlicht auf Viel Spass im System:

Original ansehen

NASA observes ‘significant solar flare’ on the sun that thankfully missed Earth


Ursprünglich veröffentlicht auf Watts Up With That?:

NASA’s Solar Dynamics Observatory, has sent back pictures of a massive, X-class solar flare. The X-class flares are the strongest, and this one received an X2.7 rating. It wasn’t pointed at us, and there was no notable harm done, but there was a brief radio blackout (and a burst of static) over the Pacific Ocean and western North America.

NASA’s Solar Dynamics Observatory, which watches the sun constantly, captured these images of a significant solar flare – as seen in the bright flash on the left – peaking at 6:11 p.m. EDT on May 5, 2015.

sdo_views_of_may_5_2015_x-class_flare Image Credit: NASA/SDO/Wiessinger

Each image shows a different wavelength of extreme ultraviolet light that highlights a different temperature of material on the sun. By comparing different images, scientists can better understand the movement of solar matter and energy during a flare. From left to right, the wavelengths are: visible light, 171…

Original ansehen noch 161 Wörter

Schau dir “29.4.2015 (2) Geoengineering [Time-Lapse]” auf YouTube an


Ursprünglich veröffentlicht auf hinterfragender:

Hier wunderbar zu erkennen. Eine künstliche Bedeckung oberhalb der Troposphäre. Ein Schirm der Erdwärme nicht heraus lässt. Ein Treibhaus weil es die Erwärmung des Klimas begünstigt. Da es eine geduldete Aktion ist, obwohl jene wissen was da Passiert, die Erde für Ressourcen in den Polar gebieten, der Förderung dessen, vor zu bereiten.

Original ansehen

Tagesenergie 73


Veröffentlicht am 07.05.2015

Alexander Wagandt und Jo Conrad im Gespräch über Ereignisse Anfang Mai und dahinterliegende Energien

20. April – GeoEngineering FAIL’S & ein OBJEKT sichtbar neben der ☼


Blauer Himmel – Sonnenschein! Kein Chemtrail weit und breit!
Das haben wir der übermäßig starken Sonne zu verdanken!

Datum: 20. April 2015 13:00Uhr
Location: Marl – NW, Germany

Die Sonne lässt den chemisch-ausgebrachten-Substanzen, kalt.(VerschwrörungsTheoretikerWitz) …bzw..keine chance sich überhaupt auszubreiten ;)

Und der Tatsache, dass sich bei so hoher Sonnen-Aktivität, der Himmel ebend nicht so einfach sättigen lässt (mit der chemie-brühe) wie sonst.

=skywatchMARL=✈
skywatchmarl.de

» GeoEngineering ./”so sieht das dann aus! Ich nenn’ es WetterModifikation” #skywatchMARL | 18. April 2015 sat24


KRIEG der Schwingungen & Frequenzen

Einfach AB und ZU mal

in den HIMMEL sehen…

Kann nicht schaden! ! :))

#skywatchMARL

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 828 Followern an

%d Bloggern gefällt das: