KenFM am Telefon: Peter Haisenko zum Absturz von Germanwings 4U9525 (flog 30 Jahre für Lufthansa)


Am vergangenen Dienstag ereignete sich die jüngste Katastrophe in der Geschichte der Luftfahrt. Über den französischen Alpen stürzte ein Airbus A320 von Germanwings ab, keiner der 150 Insassen überlebte. Nachdem jetzt der Voice-Recorder der Maschine geborgen und ausgewertet werden konnte, gibt es eine erste offizielle Theorie. Während der Pilot auf der Toilette war, hat der Ko-Pilot sich im Cockpit verbarrikadiert und die Maschine vorsätzlich zum Absturz gebracht. Diese offizielle Beschreibung des Unfallhergangs kommt ohne die Daten des Flight-Recorders aus, und steht damit auf wackeligen Füßen. Wir sprachen mit Peter Haisenko, der 30 Jahre für die Lufthansa geflogen ist, über das Unglück in Südfrankreich und seine offenen Fragen, die sich aus den aktuellen Ermittlungen ergeben. Haisenko hat Zweifel, die mit immer weiter bekanntwerdenden Details wachsen.

Jedes Jahr zu Ostern…


… huldigen wir eigentlich einem “STER”, einem RAUMSCHIFF aus der EA..

Von Te Cut Eli (1* Textquelle: Erhard Landmann, Bildquelle: www.)
Es ist jedes Jahr zu “OSTERN” immer wieder zu sehen:

Eiersuchen, Braten bei Muttern, und vielem mehr! “Rituale” in Kirchen der “EC CLESIA”, wobei Kirchen ja nichts anderes sind, als eben jene “STER”, und die Erinnerung daran, wurde in STEIN verwewigt, und ziemlich  und absichtlich durch “STILLE POST” verfälscht….

Aber, wusstet ihr eigentlich, das daß “Christliches Osterfest” in Wahrheit eine (absichtlich) verblasste Erinnerung an ein Ereignis ist, wenn “STER”´e landeten und starteten?!?!?!

Ach nein?? Ihr denkt, ich spinne??

Nehmt das “Osterfeuer”, das ist das starten der Triebwerke. Der “Laib Christi”: verteilte “Notration” der hier abgesetzten Menschen aus dem  “STER”, und ich finde die “EIER”sucherei na nun denkt mal um die “ECKE”….

Und woher kommt nun das Wort “OSTERN”??

Laut einem bekannten “Portal” unter anderem “LÜGIPEDIA”:

„Man behauptet, von einer angeblichen Göttin „Ostara.” (Wikipedia, 1*)

All diese “Göttinen” wurden/werden mit Flügeln dargestellt, ein Hinweiß auf?
Genau, “fliegen, schweben” eben!
Und was tun Raumschiffe??

“FLIEGEN!!!”

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bild 1 “Astarte”

femaleannunakigod
Bild 2 “Istar/ Innana”

shakti_grtara
Bild 3 “Tara”

ushaslisahuntcx7
Bild 4 “Usha”

“Die englische Sprache, aus dem Altsächsischen hervorgegangen, hat zum Glück das Urwort erhalten: Easter, Ea ster.
Ea ist die Galaxie, Ster ist das längliche Raumfahrzeug. Easter, Ostern, war also die “Ankunft des Sters aus der Galaxie”. Und das biblische Buch „Esther“ berichtet nicht über eine jüdische Frau mit diesem Namen, sondern über den “E sther”,
den Ster des Sachsengottes E.” (1*)

Snap_2014.12.25_17h21m56s_005
Bild 1 “Ster”
(Quelle: Erhard Landmann Artikel: “Das Wort Ster…”)

Lasst euch also euren Braten schmecken, denkt beim kauen des selbigen mal über diesen Artikel hier nach, lasst die Kinder “Eier” suchen, und erinnert euch an den “STER” aus der EA!

Euch alle wünsche ich “FROHE OSTERN” den Heiden unter uns:

“Willkommen STER”

Lieben Gruß euch allen!

TE CUT ELI

Quelle: https://tecuteli.wordpress.com/2015/03/27/jedes-jahr-zu-ostern/

Archäologen entdecken Riesenskelett in Bulgarien: Gab es unglaublich große menschliche Riesen auf der Erde?


Ursprünglich veröffentlicht auf Gegen den Strom:

Nein, in dieser Meldung geht es sich nicht um einen der zahlreichen Internet-Fakes, bei denen Fotos von übermenschlich großen humanoiden Skeletten als Beweise für eine einstige Rasse wahrhafter Riesen präsentiert werden. Dennoch bezeichnen bulgarische Archäologen ihren aktuellen Fund nahe Varna am Schwarzen Meer als “Riesenskelett”. Die Knochen datieren die Forscher ins 4. bis 5. Jahrhundert.
Bild
© V. Yonov, BGNES
Die bislang einzige Ansicht des “Riesen Varna”.
Die bislang einzige Ansicht des “Riesen Varna”.

Varna (Bulgarien) – Wie die bulgarische Nachrichtenagentur “Novonite” und lokale Medien berichten, wurden die Knochen von einem Team aus Archäologen um Dr. Valeri Yotov vom Historischen Museum in Varna entdeckt. Dieser halte sich mit genauen Angaben – etwa über die exakte Größe der Knochen – noch bedeckt, versichere aber, dass sie wirklich “beeindruckend” groß seien und einem “einst wirklich großen Mann” gehören.

Entdeckt wurde das “Riesenskelett” demnach bei Ausgrabungen…

Original ansehen noch 285 Wörter

Falsch informiert – von der Rückkehr der „Götter“


Ursprünglich veröffentlicht auf WISSEN IST MACHT:

Alien_Astronaut Bild: Elohim creating Adam, William Blake 1795

21. März 2015 Erich von Däniken im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über die Borniertheit der „modernen“ Wissensgesellschaft. Wir leben angeblich in einer Wissensgesellschaft. Doch es gab Dinge in unserer Vorgeschichte, “von denen wir keinen blauen Dunst haben”: Steinerne Bauwerke von Meisterhand, rätselhafte unterirdische Anlagen, geometrisch ausgerichtete Steinkreise, die atemberaubenden Pyramiden von Ägypten – wer waren die Baumeister? Und vor allem: Woher hatten sie dieses unglaubliche Wissen?

Detailliert belegt Erich von Däniken die Vermessung ganzer Länder, und dies schon vor Jahrtausenden. Hunderte von steinzeitlichen Heiligtümern liegen in denselben Distanzen zueinander, bilden gigantische Quadrate und Dreiecke. “Es wird Zeit, hellhörig zu werden. Wer ist für das geometrische Raster über unseren Ländern verantwortlich? Wer vermaß vor Jahrtausenden die Erde?” Sind wir alle nur die Bewohner eines globalen zoologischen Gartens, der von irgendwem in Planquadrate und Sektoren aufgeteilt wurde?

Wie war das alles möglich? Die klassische…

Original ansehen noch 278 Wörter

Falsche Zahlen, falsche Bilder


koka SKYrecordz:

#Mainstream #Medien #Lügenpresse

Ursprünglich veröffentlicht auf WISSEN IST MACHT:

Immer wieder bringen unsere Mainstream-Medien falsche oder gefälschte Bilder und Videos in ihren Berichterstattungen. Einige markante Beispiele gab es in der Berichterstattung zur Ukraine. Dies geschieht offensichtlich zur bewussten Desinformation und Manipulation der Zuschauer …


Quelle: www.kla.tv/5581

Original ansehen

Powerful Healing Theta Meditation ~ 528Hz Transformation Miracles and DNA Repair


Ursprünglich veröffentlicht auf Frankgerloff's Blog - Mentoring * inner awakening:

10245550_10152343647440435_5058983166637157840_n

Diese Sitzung ist für die tiefe innere Transformation, Wiederbelebung und Bewusstseinserweiterung entworfen worden.
Es ist einer der mächtigsten Heiler, die ich gemacht habe. Theta ist als ein Wunder bekannt, das Geisteszustand heilt, und 528 Hz bezieht sich auf die Transformation, Wunder und DNA-Reparatur.

528-Hz-Spiele überall im ganzen Video und den unterschiedlichen Volumina zusammen mit theta isochronic Töne. Nicht nur sind 528 Hz die populärste Frequenz von Solfeggio für die Heilung, aber es wird von genetischen Biochemikern für die DNA-Reparatur zusammenfallend verwendet. Durch die Macht der Klangfülle werden verschiedene Frequenzen uns unterschiedlich betreffen. Wie man bekannt hat, hat diese Frequenz Transformation und Wunder gearbeitet. 528 Hz sind die Frequenz des ganzen botanischen Lebens auf der Erde, es ist die Frequenz der Liebe, und NASA zeigt, dass es auch die Frequenz unserer Sonne ist! Schließlich wissen wir, dass die alten Ägypter Solfeggio verwendet haben, um Bewusstsein in großen gesunden Räumen zu heilen…

Original ansehen noch 481 Wörter

Pyramiden auf der Krim mit einem Alter von 65’000’000 Jahren


koka SKYrecordz:

Dann ist doch die sache klar… ;D

Ursprünglich veröffentlicht auf bumi bahagia - glückliche Erde:

Nach meinen Informationen sind die aegyptischen Pyramiden 25000 Jahre alt. Nun seien auf der Krim Pyramiden gefunden worden, deren Alter auf Millionen von Jahren angesetzt werde. Wie man das Alter feststellen kann? Darüber steht kein Hinweis.

So oder so staune ich, dass es Studenten gibt, welche sich an der Universtität immer noch aufschwatzen lassen, dass die Menschheitsgeschichte einige tausend Jahre kurz sei.

Wir leben in einer Zeit, da Stück um Stück Ueberraschendes zutage tritt. Wir dürfen gespannt sein, was noch alles kommen wird…

thom ram märz 2014

Quelle:  http://kosmischeurkraft.wordpress.com/2014/03/10/auf-der-krim-pyramide-aus-der-zeit-des-jura-zufallig-gefunden/

.

Auf der Krim: Pyramide aus der Zeit des Jura zufällig gefunden

Zufälle gibt es, die gibt es gar nicht. Mitten in der Krim-Krise kommt aus den Tiefen des weltweiten Netzes eine Meldung, da flutschen einem schon die Augenbrauen in den Haaransatz.

Original ansehen noch 506 Wörter

ISIS – Gott Hat Uns Nicht Befohlen Gegen Israel Zu Kämpfen!


Ursprünglich veröffentlicht auf Mind Control Exorcism:

Nachdem alles und jeder, welcher in den Augen dieser “ISIS“, als Ungläubiger oder Abtrünniger angesehene seines Hauptes entledigt wurde, wurden so nach und nach nicht nur Zweifel an der Authentizität der Enthauptungen geäußert, auch wunderte man sich doch hin und wieder darüber, warum es nicht und niemals einen Juden an den Kragen ging?

Nun, das Rätselraten hat sein Ende:

Auf die Fragestellung, warum diese ISIS offenkundig keinen Juden über die Klinge springen lässt, antwortete man höchst glaubwürdig:

Im Koran hat Gott uns nicht befohlen gegen Israel oder Juden zu kämpfen, wir haben zunächst die Abtrünnigen und Heuchler zu bekämpfen!

Diese ISIS musste dann wohl auf höheren “Befehl” ergänzend twittern, dass…

… Jerusalem erst dann “befreit” wird, wenn die Instrumente des Imperialismus zerstört wurden, welche das Schicksal der islamischen Welt steuern.

Ah ja! Na dann, Jungs und Mädels, ist ja alles gut!

Und wir hatten schon gedacht, dass…

Original ansehen noch 57 Wörter

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 838 Followern an

%d Bloggern gefällt das: