Prophezeiung vom Hopi Ältesten Red Crow

Ursprünglich veröffentlicht auf Terra - Germania:

Hopi Ältester und Antelope CanyonDie Prophezeiungen des Hopi Ältesten Red Crow beziehen sich nicht direkt auf das Jahr 2015, sondern generell auf die Zeit, in der wir leben. Seine Botschaften sind bereits sieben Jahre her, aber aktueller denn je. Red Crow spricht davon, dass die USA zugrunde gehen und dass sich die Erde gegen ihre Ausbeutung wehrt, indem es vermehrt Naturkatastrophen gibt. Zudem mahnt Red Cow, dass es für die Menschheit ohne spirituelle Verbundenheit zur Erde kaum Aussicht auf eine Zukunft gibt. Worte, die bisher ungehört blieben, weil der Mensch nicht begreifen will, dass er dabei ist, sich selbst zu zerstören und weil globale Konzerne und Regierungen die neuen Götter sind, denen der Mensch “glaubt” und hinterher läuft:

Die Zeit entwickelt sich, und kommt zu einem Punkt, an dem sie sich wieder erneuert. Zuerst gibt es eine Zeit der Reinigung und dann eine Zeit der Erneuerung. Wir sind schon sehr nahe an dieser Zeit…

Original ansehen noch 74 Wörter

Merkel lässt die Hosen runter – Deutschland wacht auf !!!

➪ [Daumen hoch] = Merkel soll abtreten!
➪ [Daumen runter] = Merkel soll bleiben!
(( Hier findest du die “Online-Tools” aus dem Vid ))

Facebook:

  • einfach eingeben, [Gefällt mir] makieren und IMMER auf’n neusten Stand bleiben. . .

Anonymous Deutschland ➪ http://www.facebook.com/OffiziellAnonymousDeuts­chlandPage
AlpenParlament.TV ➪ http://www.facebook.com/AlpenParlament.TV
aufstehen ➪ http://www.facebook.com/aufstehen3000
Atesh – Für eine sozialrevolutionäre Perspektive ➪ http://www.facebook.com/ateshamburg
Atomausstieg selber machen ➪ http://www.facebook.com/atomausstieg
Brot für die Welt ➪ http://www.facebook.com/brotfuerdiewelt
Bantam Mais ➪ http://www.facebook.com/AktionBantam
Der BRD-Schwindel – Wir sagen NEIN zur Volksverdummung. ➪ http://www.facebook.com/pages/Der-BRD-Schwindel­-Wir-sagen-NEIN-zur-Volksverdummung/2864­25608062591
Dinge, die man wissen sollte ➪ http://www.facebook.com/dingediemanwissensollte
Die Geschichte wiederholt sich. Willst du wirklich zusehn? ➪ http://www.facebook.com/pages/Die-Geschichte-wi­ederholt-sich-Willst-du-wirklich-zusehn/­103579249702649
Fairtrade Deutschland ➪ http://www.facebook.com/fairtrade.deutschland
FAIRTRADE Österreich ➪ http://www.facebook.com/fairtrade.oesterreich
Freiheit durch Wissen – Nachrichten ➪ http://www.facebook.com/pages/Freiheit-durch-Wi­ssen-Nachrichten/249619278509595
Freie Energie fuer ALLE – Wir sind das Volk ➪ http://www.facebook.com/pages/Freie-Energie-fue­r-ALLE-Wir-sind-das-Volk/305189189554328
freiwillig frei ➪ http://www.facebook.com/freiwilligfrei
German Chemtrail Watchers ➪ http://www.facebook.com/pages/German-Chemtrail-­Watchers/113843298718096
Info-Frieden ➪ http://www.facebook.com/InfoFrieden
Infokrieger ➪ http://www.facebook.com/die.infokrieger
Leerstand zu Wohnraum ➪ http://www.facebook.com/pages/Leerstand-zu-Wohn­raum/162267107120138
Märchenrepublik ➪ http://www.facebook.com/Maerchenrepublik
nachhaltigleben.de ➪ http://www.facebook.com/pages/nachhaltiglebende­/242276572458301
Netzfrauen ➪ http://www.facebook.com/Netzfrauen
Onlineaktivisten.de ➪ http://www.facebook.com/Onlineaktivisten.de
PETA Deutschland ➪ http://www.facebook.com/PETADeutschland
Pfand gehört daneben ➪ http://www.facebook.com/pfand.gehoert.daneben
Rettet unsere Zukunft ➪ http://www.facebook.com/rettetunserezukunft
Save My Nature ➪ http://www.facebook.com/savemynature?fref=ts
SDG (Original) ➪ http://www.facebook.com/pages/SDG-Original/2946­14163956772
STOP Monsanto/Gen-Technik in Deutschland ➪ http://www.facebook.com/pages/STOP-MonsantoGen-­Technik-in-Deutschland/174815875999866
Strom sparen ➪ http://www.facebook.com/stromsparen
WikiLeaks Deutschland / Germany ➪ http://www.facebook.com/wikileaksdeutschland
WissensManufaktur.net ➪ http://www.facebook.com/WissensManufaktur.net
Wahlalternative 2013 ➪ http://www.facebook.com/Wahlalternative2013
Wacht Auf! Steht Auf ➪ http://www.facebook.com/pages/Wacht-Auf-Steht-A­uf/272805989503335
Wissen-ist-Macht.tv ➪ http://www.facebook.com/Wissen.ist.Macht.TV
ZDFinfo ➪ http://www.facebook.com/ZDFinfo
Zeitgeist ➪ http://www.facebook.com/zeitgeistmovie
Zeit für Lösungen ➪ http://www.facebook.com/pages/Zeit-f%C3%BCr-L%C­3%B6sungen/208848799166094

YouTube:

  • einfach mal eingeben und auf [Abonnieren] klicken. . .

AnonNews DE ➪ http://www.youtube.com/user/TheAnoninfos
AnonymousGroupDE ➪ http://www.youtube.com/user/AnonymousGroupDE
ANTIZENSURKOALITION ➪ http://www.youtube.com/user/ANTIZENSURKOALITION
Chembuster33 ➪ http://www.youtube.com/user/Chembuster33
ChemTrailPetition ➪ http://www.youtube.com/user/ChemTrailPetition
COMPACTTV ➪ http://www.youtube.com/user/COMPACTTV
DJSebastianLaurent ➪ http://www.youtube.com/user/DJSebastianLaurent
exopolitik ➪ http://www.youtube.com/user/exopolitik
Freunde der Wahrheit ➪ http://www.youtube.com/user/DieUfoWahrheit
GoldenAUroraniS ➪ http://www.youtube.com/user/GoldenAUroraniS
Herr Terraherz ➪ http://www.youtube.com/user/Spacemak7
Jasinna ➪ http://www.youtube.com/user/Jasinna
keine Ästhetik ➪ http://www.youtube.com/channel/UC4kA2NOUl23yxxz­l8DUCngQ
KenFM2008 ➪ http://www.youtube.com/user/KenFM2008
klagemauerTV ➪ http://www.youtube.com/user/klagemauerTV
koppverlag ➪ http://www.youtube.com/user/koppverlag
kulissenriss ➪ http://www.youtube.com/user/kulissenriss
MainstreamSmasherTV ➪ http://www.youtube.com/user/MainstreamSmasherTV
Mongo Menna ➪ http://www.youtube.com/user/MongoMenna
NuoViso.TV ➪ http://www.youtube.com/user/NuoVisoTv
SemperVideo ➪ http://www.youtube.com/user/SemperVideo
Tagesschaum ➪ http://www.youtube.com/user/WDRTagesschaum
TopZehn ➪ http://www.youtube.com/user/TopZehn
WissensmanufakturNET ➪ http://www.youtube.com/user/WissensmanufakturNE­T

Google: (für Einsteiger)

  • zu deinem Wohl und Allgemeininteresse, “google” mal. . .

Lissabon Vertrag, Fiskalpakt
ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus)
GG (Grundgesetz)
Bilderberger
Club of Rome
Rockefeller
J.P. Morgan
Rothschild
FED (Federal Reserve Bank)
NWO (New World Order)
Georgia Guidestones
OTW 2025 (Owning the Weather in 2025)
Geo-Engineering (oder Climate Engineering)
HAARP (High Frequency Active Auroral Research Program)
Chemtrails
MK-Ultra
Monsanto
Aspartam (NutraSweet)
Natriumfluorid

& informier dich selbst !

“Lügenpresse” trifft Pegida 18.12.2014 ARD Panorama – die Bananenrepublik

Panorama war beim “9. Abendspaziergang” der “Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes” (PEGIDA) in Dresden – und hat die Demonstranten zu Wort kommen lassen. Facebook-Seite: https://www.facebook.com/pages/Banane… und http://www.facebook.com/Stimmbuerger Google+: https://plus.google.com/u/0/106701079… und https://twitter.com/Stimmbuerger Quelle: http://daserste.ndr.de/panorama/archi…

Zweiter-Upload-Kanal: http://www.youtube.com/user/dieBanane…
Backup-Kanal: http://www.youtube.com/user/diebanane…

Tags:
politisches, Kabarett, Satire, Politik, Comedy, Humor, Politsatire, lustig, Commedian, Komiker, Entertainer, Moderator, Schauspieler, Schwarzer, Humor, Satire, Bananenrepublik, Stimmbürger, Stimmbuerger, HOGESA, Köln, Hannover, Salafisten, Islamismus, Heimatschutz, Thüringen, Muslime, Moslem, Asyl, Asylantrag, Abschiebung, Ausweisung, Asylant, Asylanten, Migranten, Ausländer, Asylbewerber, Asylantenheim, Sachsen, PEGIDA, CDU, AfD, CSU, NPD, Dresden, Lügenpresse, ARD, Panorama, Legida, Saargida, Ungida,Rogida, Bagida, Koegida, duegida, kagida, GroKo,

#‎Pegida #‎Legida #‎Saargida #‎Ungida #‎Rogida #‎Bagida #‎Koegida #‎duegida #‎kagida #‎dresden #‎GroKo #Bananenrepublik

Putin / Leitzins / Was geht da ab

Putin / Leitzins / Was geht da ab

.

Putin, der Leitzins und anderes - 18.12.2014

Autor: Luckyhans

Am vergangenen Montag spätabends hat die sogenannte “Zentralbank der Russischen Föderation” den Leitzins von 10,5 auf 17% erhöht – mit Wirkung ab Dienstag 16.12.2014.

Die russ. Zentralbank ist von der russischen Regierung unabhängig und ( genau wie auch die amerikanische FED) privates Eigentum, getarnt hinter Grossbanken und BIZ .

Detail: Der 16.12. ist “zufälig” der Todestag des russischen “Reformer-Premiers” Jegor Gajdar – siehe weiter unten.

Wenige Tage zuvor war vom angeblichen Vorhaben Putins berichtet worden, die russische Nationalbank zu verstaatlichen, siehe hier:

http://new.euro-med.dk/20141215-putins-vertrauter-putin-will-rothschilds-russische-zentralbank-verstaatlichen-und-handlanger-des-westens-saubern-krieg-bis-eine-seite-einbricht-unvermeidbar.php – wichtige Links in den Kommentaren!

Die heftige Erhöhung des Leitzinses von 10,5% auf sagenhafte 17% bedeutet:
Die rothschildgesteuerte Zentralbank Rußlands hat den offenen Kampf mit Putins Mannschaft aufgenommen. Die Erhöhung des Leitzinses um mehr als die Hälfte, das ist eine klare Kriegserklärung an die Regierenden.

Begründet” wurde dieser rekordverdächtige Schritt u.a. mit der “Schwächung der nationalen Währung aufgrund des niedrigen Erdölpreises”, “Inflationsrisiken”, “negativen äußeren Faktoren” und anderem (siehe Interview der ZBR-Chefin auf RT1).
Frau Nabiullina sagte dort auch, daß für einige Bereiche (Investionstätigkeit, Klein- und Mittelunternehmertum) der alte Leitzins weiter gelten soll. Nicht nachvollziehbar. Am Stammisch würde ich sagen: Geschwafel. Der Leitzins ist nur für Interbankenhandel gültig.

Russische westlich orientierte (das heisst vom Westen bezahlte) “Berater” sprechen von “Finanzstabilität”, andere von der “Eindämmung der Valuta-Spekulationen und der illegalen Valutaabflüsse ins Ausland” als Begründung für diese exorbitante Leitzins-Erhöhung – dabei “vergessend”, daß das Finanzsystem nicht im luftleeren Raum existiert, sondern nur zusammen mit einer funktionierenden Wirtschaft einen Sinn hat.

Dagegen der Pressesprecher von Rosneft sagte:

“Die ZB hat mit dieser Erhöhung die russische Wirtschaft erschossen, damit sie sich nicht weiter quäle.”
Und:

“Auf dem Grab der russischen Ökonomie wird stehen “der Rubel stand fest”…”

Westliche Anal-ysten meinen, daß dadurch kurzfristig der Wertverfall des Rubels gebremst würde – momentan erholt sich der Rubel tatsächlich etwas.

Was aber passiert mittel- und langfristig?

Ich komme darauf zurück und lade dich, zwecks besseren Verständnisses, auf einen Exkurs ein.

.

Man muss wissen, was in den 90er Jahren in Rußland unter Jelzmann losgewesen ist.

Damals waren sowohl Wirtschaftsministerium als auch Finanzministerium als auch Zentralbank vollständig in der Hand von US-“Beratern” – sie saßen dort allerorten und bestimmten praktisch, welche Wirtschafts- und Finanzpolitik gemacht wurde.

Dafür ließen sie sich natürlich fürstlich vom russischen Steuerzahler bezahlen – Stundenlöhne (Lohn in einer Stunde) von 1000 Euro und mehr sind auf “oberen Ebenen” als Berater-Honorar das Uebliche.
Sie verwandelten Rußland zielgerichtet in ein Gratis – Rohstoff – Lieferant – Anhängsel des Westens.

Als Finanzminister und später auch Premier wurde ein Wirtschaftsjournalist lanciert, der die sog. “Schocktherapie” (im russischen Volk als “Schock ohne Therapie” bezeichnet) der sog. “Chicago-Boys” durchzog – mit zweistelligen Inflationsraten und der (so manchen bekannten) Oligarchen-“Privatisierung”.

Der klare, blanke Raubtier-Kapitalismus.


Pikant: eine von ihm (von welchem Geld?) geschaffene Stiftung gründete später das nach ihm benannte “Institut für Wirtschaftspolitik” – unschwer vorzustellen, was dort für eine “Wirtschaftspolitik” gelehrt und propagiert wird…

Eine schöne Zusammenfassung zur Schockstrategie ist hier zu finden.
Unser Freund Georg Löding hat dazu angemerkt: “Siehe hierzu auch das Buch von Naomi Klein, das auch einer verstehen kann, der keine Ahnung von Volkswirtschaft oder vom Finanz- und Wirtschaftssystem hat: Die Schock-Strategie: Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus; Aus dem Engl.; S. Fischer, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-10-039611-2″ – diese seine Empfehlung ist goldrichtig”!

Weiter zu Russland und Herrn Jelzin der 90er.
Das Verteidigungsbudget wurde gekürzt, die verringerten Mittel unter korrupten Generälen und privaten “Beratern” aufgeteilt – es entstand sogar ein neuer umgangssprachlicher Begriff: распил (raspil) – das “fein-zersägen” (aufteilen) der staatlichen Gelder unter den “interessierten” Personen und Firmen.

Die wehrtechnische High-tech-Branche, die früher mal 40% der Industrieproduktion gestemmt hatte, brach auf weniger als die Hälfte ein – Gehälter wurden monatelang nicht gezahlt – gleichzeitig wurden den Menschen mit der galoppierenden Inflation die Ersparnisse genommen – das Fachpersonal, soweit noch einigermaßen jung, wanderte ab in den “Handel”.

Sogar für die Landesverteidigung wichtige Unternehmen wurden privatisiert – ein weltweit einmaliger Vorgang, der zum Abfluß eines Großteils des technischen Vorlaufs aus der Sowjet-Ära führte. Die Betrieb wurden großteils demontiert, die Ausrüstungen verschrottet und der hochwertige Schrott billig nach Asien verhökert.

Unvorstellbares trug sich zu unter dem alkoholkranken Präsi. Wer es nicht glauben kann: ein ausführlicher Artikel zum Thema wird demnächst auf “bumi bahagia” erscheinen.
Soweit der historische Exkurs.
Einen mehr auf Deutschland ausgerichteten historischen Beitrag findet ihr hier.

.

Zum heutigen Zustand der russischen Ökonomie gibt es eine hochinteressante Analyse von Putins Berater, Akademiker Sergej Glasjew

Hinzu komme die Politik des knappen Geldes im Lande – die Geldmenge wurde von der ZBR in 2014 um mehr als 700 Mrd Rubel reduziert, was zu einer Stagflation führe. Da die Rentabilität der Unternehmen in den meisten Bereichen einige Prozent unter dem Zinsniveau läge, wären keine Investitionen möglich, was zu einer Überalterung von 48% der Maschinen und Anlagen führe.

Vor den Sanktionen konnte unbegrenzt “billiges” Kapital im Ausland aufgenommen werden – jetzt gäbe es nicht nur keine Kredite mehr, sondern es seien auch horrende Rückzahlungen fällig: 2014 noch 61 Mrd USD, 2015 bereits 112 Mrd USD. Die Vorschau auf die ZBR-Politik 2015 -2017 ignoriere dieses Problem.

Der wirtschaftliche Abschwung werde auch durch die gleichzeitig bei der ZBR eingefrorenen 7 Trln Rubel Staatsgelder provoziert, was zu einem Überangebot an Geld führe. Dadurch werden Nachfrage und Produktion gedrosselt.
Durch eine neues “Steuermanöver” werde gleichzeitig zugunsten der Erdölexporteure die Energie-Inlandsnachfrage belastet.

Durch diese ZBR-Politik sinke das Wachstum absehbar auf 4% im kommenden und 2% im darauffolgenden Jahr. In den 90ern hat dieselbe Art von Politik zur Halbierung der Industrieproduktion geführt – mit der Folge des Staatsbankrotts 1998.
Nun – im Zusammenspiel mit den Sanktionen – sei eine ökonomische Katastrophe abzusehen, da die jetzige ZBR strikt den IWF-Vorgaben (sprich: den Interessen des Internationalen Finanzkapitals) folge, so wenig dies auch der russischen Wirtschaft zuträglich sein möge.

Das Versiegen der äußeren Geldquellen zusammen mit den Sanktionen und dem fallenden Ölpreis verlange nach innerstaatlichen Geldquellen, sonst sei ein lawinenartiger Prozeß möglich.
—-
Soweit Glasjew – ein weiterer Teil seiner Analyse wird dieser Tage folgen.

Daß er nicht ganz falsch lag mit seiner Analyse, zeigen auch andere Meinungen.

Bitte beachten: all diese Artikel wurden VOR dem 16.12. geschrieben.

.

Interessant:
Vor Kurzem hatte der russische Präsident eine Art Amnestie für ins Land zurückkehrende Dollar-Schwarzgelder verkündet – diese können nun bis zum Jahresende “straffrei” zurückgeholt und in Rußland angelegt werden – allerdings gehört ein gerüttelt Maß an Vertrauen in die Ehrlichkeit Putins dazu, daß es dann auch tatsächlich keine Ermittlungen geben wird… ;-)

.

Ich fasse zusammen – wirtschaftlich:

Die Rekord-Leitzinserhöhung der ZBR soll kurzfristig den Rubel stabilisieren und Inflationsrisiken eindämmen.

Viel wichtiger aber sind die Auswirkungen auf die Wirtschaft, die Unternehmen! Wie bereits in der Glasjew-Analyse dargelegt, liegt die Rentabilität (Gewinnspanne) der meisten Unternehmen in Rußland bei etwa 10% – d.h. bei 17% Leitzins sinkt die Investionstätigkeit vollständig auf Null, da Kredite nicht mehr bedient werden können – es können nicht mal Ersatzinvestitionen für überalterte Maschinen und Anlagen getätigt werden, weil diese nicht refinanziert werden können.

Billige Kredite ausländischer Banken (deren Zinsen fast bei Null sind – zum Vergleich die Leitzinsen einiger anderer privater Zentralbanken) stehen durch die westlichen Sanktionen den verarbeitenden Bereichen der Industrie nicht mehr zur Verfügung – im Gegenteil, die bereits bestehenden Kreditverpflichtungen strangulieren die russischen Unternehmen, die sich bei ausländischen Banken verschuldet haben (Zahlen dazu siehe Glasjew-Analyse).

Die logische Folge ist, daß die verarbeitende Industrie nicht mehr investieren kann, d.h. es können weder technologische Entwicklungen vorangetrieben noch maschinentechnische Erneuerungen vorgenommen werden – Ergebnis ist eine Stagnation und ein technologisches Zurückbleiben auf ganzer Linie – in der gegenwärtigen Phase des technologiegetriebenen Fortschritts wird somit gerade der High-tech-Bereich der Wirtschaft finanziell “ausgetrocknet” – auch mit möglichen Folgen für die Landesverteidigung.

Putin versucht seit geraumer Zeit durch staatliche Finanzierung der entsprechenden LV-Aufträge und -Entwicklungen wenigstens diesen Bereich am Laufen zu erhalten – dagegen stehen die diversen Betrügereien und die immernoch hohe Korruptionsbereitschaft einiger “hochpositionierter” Leute…

Es würde also nur (wie bisher) der “Ausweg” bleiben, vermehrt Rohstoffe zu exportieren – das wird durch die künstlich abgesenkten Erdölpreise gerade konterkariert, d.h. ineffektiv gemacht. Bleiben für den Export nur Raketentriebwerke für die Atlas-Raketen, Titanteile für Boeing und ähnliche ausgesuchte Produkte, deren Lieferungen (leider) nicht verringert werden können angesichts solcher Zustände.

Zum fallenden Rubel: der wäre kein Problem, wenn die Zentralbank den Binnenmarkt mit billigem Geld fluten würde, so wie es momentan im Westen schon seit 10 Jahren passiert, denn Rußland kann seine Wirtschaft in hohem Maße selbst mit Rohstoffen und Halbzeugen versorgen. Die ZBR macht aber genau das Gegenteil davon – sie verknappt das Geld in unglaublichem Maße…

Schlußfolgerung:
Um die Verstaatlichung der Russischen Zentralbank (ZBR) wird die russische Regierung nicht herumkommen, wenn sie das Land endgültig aus dem Würgegriff der BIZ/FED/Kabale befreien will.

.

Die Politische Komponente:

Inländisch läuft im Hintergrund ein heftiger Machtkampf zwischen den verschiedenen Gruppierungen – den national gesinnten Russen um Putin einerseits gegen die gekauften Ro-Ro-Büttel mit ihren VSA-“Beratern”, welche nach wie vor ganz klar die ZBR, das Wirtschafts- und das Finanzministerium dominieren andererseits.

Momentan wird von Letzteren gerade versucht, den “kleinen Sozius” von Putin, Premier D.A.Medwedjew, zu “demontieren”, da er trotz seiner zweifelhaften Herkunft sich weiterhin putintreu gibt. Er soll gebrochen oder durch einen Ro-Ro-hörigen ersetzt werden – damit wäre ein totaler wirtschaftlicher Stillstand und nachfolgend die volle politische Handlungsunfähigkeit Putins und letztendlich seine Ablösung absehbar.

Kandidat der “Westler” für den Regierungsvorsitz ist der ehemalige Finanzminister Kudrin.

Außenpolitisch: Wie werden die anderen Mächte reagieren?

Die Chinesen werden sich da zurückhalten – die taktieren immer und gehen ausschließlich nach ihren jeweiligen momentanen nationalen Interessen – sie scheinen zu meinen, daß sie die VSA in der Hand haben, weil sie nach der FED die meisten VSA-Staatsanleihen halten – dieser Denkfehler könnte sie noch teuer zu stehen kommen – offenbar hat ein “farbiger Revolutions”-Versuch nicht gereicht…

Wie Indien sich nach dem Putin-Besuch verhalten wird, ist noch unklar – einerseits sind dort die VSA-Dienste sehr intensiv am wirken, andererseits bestehen jahrzehntelange sehr gute Kontakte zwischen indischem Militär und russischer Industrie – ein zweites Atom-U-Boot wird gerade geordert…

Damit stehen alle “Putinschen” BRICS-Initiativen auf der Kippe…

Wir sind somit in einer ganz entscheidenden Phase des bereits laufenden “dritten Weltkrieges” (im Cyberspace, im Kosmos und in diversen Stellvertreterkriegen) angelangt.

Daß wir Deutschen da nicht daneben stehen bleiben können, sollte klar sein. Nicht nur aus begreiflichen wirtschaftlichen Gründen, hier der Hinweis auf den bevorstehenden finanziellen “Schuß ins eigene Knie”.

 

Quelle: Putin / Leitzins / Was geht da ab.

Panik …

koka SKYrecordz:

…anzeichen =)

Ursprünglich veröffentlicht auf Vitzlis Vierter:

Gibt man dem Guckel mal “Pegida” ein, so erhält man seitenweise Politiker und Medien, die offenbar in krasse Panikhysterie verfallen.

Wegen 15.000 Menschen von 80 Millionen!

Irgendwie schön.

——————————————————————–

Der hohe Überdruck hebt den Deckel des Kochtopfes ein wenig und die verdorbenen Köche schlagen mit Keulen wie von Sinnen wutentbrannt auf den (Brand-) Herd ein. Sie merken, daß ihnen niemand mehr glaubt.

Original ansehen

Deutsche halten die Tagesschau für Lügen-Propaganda – das gibt jetzt sogar die ARD zu

koka SKYrecordz:

#Mainstream #Medien #Massenverblödung

Ursprünglich veröffentlicht auf Terra - Germania:

Peter Hart
Dank ihrer verzerrten Ukraine-Berichterstattung haben die Mainstreammedien das Vertrauen der Menschen verspielt. Allen voran die Tagesschau. Die Journalisten wollten einfach nicht glauben, dass ihnen niemand mehr glaubt. Jetzt räumen sie kleinlaut ein, dass 71 Prozent der Deutschen dazu gehören. Besserung geloben die Medien aber nicht.

Eilmeldung: Die Mainstreammedien geben endlich zu, dass sie seit Monaten im Clinch mit ihrem Publikum liegen. Dass es landauf, landab »Lügenpresse« heißt und ihnen immer weniger Menschen glauben können. Jetzt sprechen die Journalisten endlich über die »wachsende Kritik speziell zur Ukraine-Berichterstattung in den Medien«. Wie bitte, das hat jetzt niemand mitbekommen?…

Quelle und weiter: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/peter-harth/deutsche-halten-die-tagesschau-fuer-luegen-propaganda-das-gibt-jetzt-sogar-die-ard-zu.html

Original ansehen

Verschwörungstheorie: der Begriff für Bekloppte (Dejavu)

Ursprünglich veröffentlicht auf Viel Spass im System:

Original ansehen

China, now “leading the world in innovation,” invented a terrifying microwave pain gun

Ursprünglich veröffentlicht auf Quartz:

China has apparently invented a new form of futuristic non-lethal weapon—which is pretty handy if some of its biggest cities are going to continue protesting against a lack of democracy.

The Poly WB-1 uses millimeter-thick microwave wave beams that heat up the water molecules under the skin, which causes unbelievable pain when the gun is pointed at you. (The US has its own microwave pain gun that was supposed to be used in Afghanistan but was recalled over ethics and technical issues.) China reportedly wants to mount its new guns on ships that patrol disputed waters, but don’t be surprised to find that they are being carried by riot police sooner rather than later.

This comes as a report from Thomson Reuters suggests that China “is leading the world in innovation.” The company highlights the dramatic increase in applications for “invention” patents, which have doubled compared to the US and Japan since 2010. It seems…

Original ansehen noch 166 Wörter

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.072 Followern an

%d Bloggern gefällt das: